Branchennews

Anforderungen an die Dichtung der Dichtung

2019-02-15
1. The sealing gasket and flange sealing surface should be cleaned, and there should be no defects such as scratches and spots that affect the connection sealing performance.

2. Der Außendurchmesser der Dichtung sollte kleiner sein als die Außenfläche der Flanschdichtfläche. Der Innendurchmesser der Dichtung sollte etwas größer sein als der Innendurchmesser der Rohrleitung. Der Unterschied zwischen den beiden Innendurchmessern beträgt im Allgemeinen das Zweifache der Dicke der Dichtung, um die Dichtung nach dem Verdichten sicherzustellen. Die Innenkante ragt nicht in den Behälter oder die Leitung hinein, um eine Störung der Fluidströmung in dem Behälter oder der Leitung zu verhindern.

3. Die Vorspannkraft der Dichtung sollte die Konstruktionsvorschriften nicht überschreiten, um eine übermäßige Kompression der Dichtung und die Rückprallfähigkeit zu vermeiden.

4. Wenn die Dichtung gedrückt wird, verwenden Sie einen Drehmomentschlüssel. Verwenden Sie für große Bolzen und hochfeste Bolzen einen hydraulischen Spanner. Das Anzugsdrehmoment sollte entsprechend der Kompression einer gegebenen Dichtung berechnet werden. Der hydraulische Druck des hydraulischen Spanners sollte ebenfalls durch Berechnung ermittelt werden.

5. Ziehen Sie beim Einbau der Dichtung die Muttern der Reihe nach fest. Der Designwert sollte jedoch nicht einmal erreicht werden. Im Allgemeinen sollte es mindestens 2 bis 3 Mal zirkuliert werden, damit die Spannungsverteilung der Dichtung gleichmäßig ist.

6. Bei Druckbehältern und Rohrleitungen mit brennbaren und explosiven Medien sollten beim Auswechseln der Dichtungen Sicherheitswerkzeuge verwendet werden, um Funken zu vermeiden, die durch den Zusammenstoß von Werkzeugen mit Flanschen oder Bolzen verursacht werden, was zu Feuer- oder Explosionsunfällen führen kann.

7. Wenn die Rohrleitung undicht ist, muss sie nach der Druckreduzierungsbehandlung ausgetauscht oder der Einbau der Dichtung angepasst werden. Es ist strengstens verboten, mit Druck zu arbeiten.

Zweitens spezielle Installationsanforderungen für Dichtungen

1. Bei der Installation der Dichtung und der Wickeldichtung, die mit dem vorstehenden ebenen Flansch abgestimmt ist, ist darauf zu achten, dass das Dichtungselement konzentrisch zum Rohr ist. Im Allgemeinen wird der äußere Verstärkungsring in Kontakt mit der inneren Umfangsfläche des zu positionierenden Bolzens platziert, und eine exzentrische Montage ist nicht zulässig. Achten Sie beim Einbau der gewickelten Dichtung in den Flansch der Dichtfläche der Nutfläche darauf, dass der Abstand zur Nutwandfläche eingehalten wird.

2. When installing a metal-coated gasket with a narrow width, a steel plate with a certain thickness should be placed on the outside of the gasket, and then the flange should be pressed to prevent the coating of the metal gasket from being pressed after the metal gasket is pressed. (or lap) expand and damage the metal coated gasket.

3. Wenn die Arbeitstemperatur des Flansches höher als 200 ° C ist, sollte ein Dichtungsmittel zwischen der Flanschdichtfläche und der Dichtung aufgetragen werden, um zu verhindern, dass die Dichtung mit der Flanschdichtfläche bei hoher Temperatur abdichtet und sich erhöht die Überprüfung und den Austausch der Dichtung. Ärger.

4. Wenn die Dichtfläche nicht eben ist, kann vor dem Einbau der Dichtung Dichtmittel auf die Dichtfläche aufgetragen werden. Das Dichtungsmittel besteht im Allgemeinen aus Mangandioxid, Blei dan, Graphitpulver und Leinöl (Trockenöl). Die entsprechende Art und Qualität des flüssigen Dichtungsmittels kann entsprechend den Bedingungen des Dichtungsmediums, der Arbeitstemperatur und des Mitteldrucks ausgewählt werden.

5. Bei der Montage von achteckigen Metallringdichtungen, wenn die Metallringdichtung und die Flanschdichtungsnut nicht ideal bearbeitet werden, kann sie durch entsprechende Untersuchungen eng zusammengefügt werden. Bei Metallringdichtungen mit großem Durchmesser ist es schwierig, die Forschungsergebnisse anzupassen. Um die kleinen Unebenheiten der Metalloberfläche zu füllen, kann ein Dichtungsmittel verwendet werden.